iA


AMV. Netzwerk

Der AMV arbeitet seit 2015 mit dem Aargauischen Lehrerinnen- und Lehrerverband alv zusammen und ist über diesen auch mit dem Dachverband der Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH vernetzt.

Der AMV ist der Konferenz der aargauischen Staatspersonalverbände KASPV angeschlossen. Die KASPV ist der zentrale Verhandlungspartner mit der Regierung bei Personal- und Besoldungsfragen. Michael Laufer (KSBA) vertritt den AMV in der KASPV.

Der AMV ist ebenfalls dem Zentralverband Öffentliches Personal Schweiz ZV angeschlossen. Fabian Schambron (KSWO) ist Vorstandsmitglied im ZV. Gleichzeitig ist er Teilnehmer der Ebenrain-Konferenz (Arbeitsgruppe Bildung) und nimmt zweimal jährlich an deren Sitzungen zu Bildungsfragen teil.

Über den ZV und in einer Poollösung mit dem Aargauischen Staatspersonalverband ASPV profitieren die Mitglieder des AMV von einer Prozesskostenversicherung und von Vergünstigungen bei Krankenkassen und anderen Versicherungen. Details finden Sie in der Rubrik Dienstleistungen.

Als Kantonalverband ist der AMV gleichzeitig Teil des Vereins Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer VSG. Der VSG vertritt die Anliegen der Mittelschullehrpersonen auf Bundesebene. Er ist offizieller Ansprechpartner der Eidgenössischen Erziehungsdirektorenkonferenz EDK. Das Co-Präsidium des AMV nimmt zweimal im Jahr an der so genannten Präsidentenkonferenz des VSG teil. Ebenso ist der AMV am einmal jährlich stattfindenden Präsidententreffen, einer zweitägigen Retraite des VSG, vertreten.